Wir auf den Social Media-Kanälen

Kontakt

Facebook

MR Heizung, Sanitär und Solartechnik

Wir bauen für Sie die energieeffizientesten Heizungsanlage am Markt für geringsten Energieverbrauch und grösstmögliche Unabhängigkeit
MR Heizung, Sanitär und Solartechnik
MR Heizung, Sanitär und Solartechnik1 month ago
Und wieder ein neuer Solvis BEN mit Solaranlage / auch im kleinsten Heizungsraum unter der Dachschräge haben wir alles unterbekommen, wenn auch recht beengt-aber zu Servicezwecken ist alles gut erreichbar! Weiter Infos unter 02183/8063758 , oder per Mail unter info@haustechnik-rommerskirchen.de oder Sie besuchen unsere Webseite www.haustechnik-rommerskirchen.de
MR Heizung, Sanitär und Solartechnik
MR Heizung, Sanitär und Solartechnik2 months ago
Liebe Kunde,

ich freue mich, Sie/Euch darüber informieren zu können, das seit dem 04.02.2021 das Förderprogramm progres.nrw auch in 2021 wieder „läuft“ ! Anträge können voraussichtlich bis zum 20. November 2021 gestellt werden. Nähere Informationen bitte ich der mit dem nachfolgenden Link aufrufbaren Internetseite und/oder den anh. Dokumenten* zu entnehmen:

https://www.bezreg-arnsberg.nrw.de/themen/p/progres_nrw_markteinfuehrung_breitenprogramm/index.php

Hinsichtlich der für Sie ggf. wichtigsten Fördermöglichkeiten gibt es sowohl bei der Förderung von thermischen Solaranlagen (€ 90,-/m2 ab mind. 5 m2 Bruttokollektorfläche) als auch bei der Förderung von Pelletkessel (€ 1.750,-) keine Änderung zum Vorjahr. Allerdings sind die zusätzl. € 250,- für einen Partikelabscheider entfallen. Die Förderung von Biomasseanlagen (und damit also auch von Pelletkessel) ist nach wie vor grundsätzlich nur in Verbindung mit einer thermischen Solaranlage (mit mind. 5 m2 Bruttokollektorfläche) und mit einem ausreichend großen Speicher (30 l/kW) möglich. Letzteres ist damit übereinstimmend mit der entspr. auch beim BAFA wieder eingeführten Anforderung.

=> Ich bitte um Beachtung der nachfolgenden Informationen/Anforderungen:

- „Mit der Maßnahme darf erst begonnen werden, wenn über den Förderantrag entschieden ist. Der Antrag sollte daher rechtzeitig gestellt werden.“ ! (Anm.: ist damit wieder „eingeführt“ – siehe dazu auch das anh. Dokument „Hinweise-zum-Verbot-des-vorzeitigen-Massnahmebeginns.pdf“)

- Aussage progres.nrw auf der Homepage: „Wir sind bemüht, Ihre Anträge schnellstmöglich zu bearbeiten. Jedoch können die Bearbeitungszeiten bis zu 12 Wochen betragen.“ ! (Anm.: ist mit dem zuvor geschilderten Sachverhalt ein wirklich kritischer Faktor ! Sprich: die Anträge sollten wirklich schnellstmöglich gestellt werden !)

- Nach wie vor dürfen die Anträge nicht mehr durch Dritte gestellt werden ! D.h. der Kunde muss die Anträge, ggfls. mit Ihrer Unterstützung, selber stellen.

- Im Neubau werden nur noch Pelletkessel mit Brennwerttechnik gefördert.

- Bei Biomasseanlagen ist die fachgerechte Montage durch eine Fachunternehmerbescheinigung nachzuweisen. Siehe dazu auch das anh. Dokument „Biomasseanlage---Bestaetigung-des-Sachverstaendigen.pdf“.

Für Rückfragen stehe ich Ihnen jederzeit gerne zur Verfügung und verbleibe

mit freundlichen Grüßen

Markus Rommerskirchen
MR Heizung, Sanitär und Solartechnik
MR Heizung, Sanitär und Solartechnik4 months ago
Es lohnt sich dabei zu sein! Nur das wir gewinnt!

YouTube

Jetzt Infos einholen:

Heizungswartung?

Klimasplitgerät?

Solarthermische Anlage?

Neues Bad?

Oder einfach nur ein tropfender Wasserhahn?

Wir machen das!

Einfach kurz ausfüllen – wir melden uns schnellstmöglich!

    VORNAME *
    NACHNAME *

    E-MAIL *
    TELEFONNUMMER

    BETREFF

    WIE KÖNNNEN WIR HELFEN?

    Sie erklären sich damit einverstanden, daß Ihre Daten zur Bearbeitung Ihres Anliegens verwendet werden dürfen. Weitere Informationen und Widerrufshinweise finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.